Neugegründete #fsvf3 siegt im ersten Pflichtspiel

12. März 2018

In ihrem ersten Pflichtspiel traf unsere neuformierte F3 heute in der Platzierungsrunde auf die Mannschaft vom FSV Lauchhammer. Nach einem guten Beginn und ersten zaghaften Angriffsversuchen, lag man urplötzlich in der 8. Spielminute mit 0:1 im Rückstand. Begünstigt durch einen Stellungsfehler, fand ein eher harmloser Schuß den Weg in unser Tor. Der Rückstand schockte unsere Mannschaft keineswegs und in der 11. Spielminute traf Paul zum umjubelten 1:1. Möglicherweise noch im Freudentaumel bekamen wir postwendend wieder aus einer unnötigen Aktion in der 13. Minute das 1:2. Auch hiervon ließen sich unseren jungen Kicker nicht beeindrucken und erspielten sich weitere gute Chancen. In der 18. Minute vollendete dann Joel zum verdienten 2:2. In der 19. Minute konnte Niclas durch eine starke Parade den erneuten Rückstand verhindern. Im Gegenzug vergaben wir leichtfertig eine Überzahlsituation zur unserer Führung. Halbzeit.

Nach kurzer Erholungspause begannen wir die 2. Halbzeit diesmal konzentrierter. Mit hoher Kampf- und Laufbereitschaft hielten wir Lauchhammer gekonnt von unserem Tor fern. Leider ließ auch unsere Passgenauigkeit im 2. Abschnitt etwas nach, so dass viele Flanken von außen keinen Abnehmer fanden. Nach einem sehr guten Spielzug gelang Chayenne dann in der 29. Minute der hochverdiente Führungstreffer. Lauchhammer warf nun alles nach vorn, aber unsere Jungs hielten toll dagegen. Wiederum sicherte Niclas mit einer tollen Parade die knappe Führung. In der Schlußminute vollendete Chayenne nach einem tollen Sololauf im Nachschuß zum 4:2. Abpfiff!

Im nächsten Spiel am 24.03. wartet die Mannschaft von Preußen Elsterwerda auf der uns. Mit der gleichen Leidenschaft ist auch da ein gutes Resultat möglich.

Es spielten:

Niclas, Phillip, Tristan, Kahled, Fynn, Chayenne, Paul, Joel, Stuey

Attachment