#fsvd1 mit 45 starken Minuten – und nachfolgendem Totalausfall

11. März 2018

Unsere Briesker D1-Jugend empfing zu bestem Fußballwetter die Sportschüler des 1. FC Frankfurt. Das es ein schwere Partie werden würde, war gewiss vor allem den Kickern bewusst. Wider Erwarten hielten unsere Jungs jedoch knapp 45 Minuten stand. Die Gäste gingen in der 11 Spielminute nach einem vermeidbaren Fehler in Führung und bauten diese noch 6 Minuten vor der Pause zum 2:0 aus, doch Leon nutzte seine Möglichkeit  und verkürzte postwendend noch vor dem Pfiff zum 1:2.

Weiterhin defensiv spielend, wollten unsere Jungs dennoch versuchen, den Ausgleich zu erzwingen, was auch fast gefruchtet hätte … doch Chance vertan und der nächste Konter durch die Gäste saß dingfest in unserem Tor und der 1-3 Rückstand für unsere jungen Knappen stand zu Buche – und brach unseren Kickern das Genick. In den kommenden 12 Minuten überquerte die Murmel noch ganze 4 Mal unsere Torlinie, und das, obwohl kämpfende Briesker gut 45 Minuten alles gaben, um den Gegnern zu zeigen, dass sie mithalten können …

Ein Dank für seinen spontanen Einsatz aufgrund von Krankheit geht an den D2-Kicker Marlon Kubisch, der gut versucht hat, in diesem Landesligaspiel Fuß zu fassen. Ebenfalls ein Dankeschön an den kurzfristigen Einsatz des heutigen Unparteiischen, ohne den diese Partie fast auf der Kippe stand !!!

Auf geht’s, das war das letzte eigentliche Hinrundenspiel der laufenden Saison … und man sieht sich immer 2 Mal im Fußballjahr 😉 !!! Chakkaaaa….

Aufstellung:
Ole Nothing (TW), Marlon Kassai, Malte Dick (C), Philipp Barnack, Ioannis Bairaktarov, Eleftherios Bairaktarov, Anton Ludwig, Leon Loos — Marlon Kubisch

 

Attachment