#fsvd2 steht durch Kantersieg im Kreispokal-Viertelfinale

8. März 2018

Mit einem deutlichen Kantersieg, der auch in der Höhe vollkommen verdient war, zieht unsere zweite Mannschaft in die nächste Runde vom Kreispokal ein. Tat sich unsere Mannschaft in den ersten Minuten auf dem ungewohnten Platz schwer, war es Jonas, der schnell die Führung herstellte. Die Hausherren spielten in der Offensive zu umständlich oder fanden in Kevin einen klasse Keeper, der sein Tor sauber halten sollte. Bis zur Pause bauten unsere Kicker das Ergebnis weiter aus und verpassten dabei noch weitere Chancen gegen einen ebenfalls gut aufgelegten Torhüter des SFC. Mit dem erneuten Treffer, nur wenige Sekunden nach der Pause, war die Partie endgültig entschieden und unser Nachwuchs konnte den Ball laufen lassen. Das Ergebnis wurde bis zum Ende weiter ausgebaut, so dass man nun schon am Samstag in Lübben, beim Pokalviertelfinale gefordert ist.

Spielsteno: Senftenberger FC 08: – Trainer: Steven Böhler

FSV Glückauf Brieske/Senftenberg II: Kevin Schubert, Erik Hampel, Kenny Tschage, Jonas Zimmer (30. Justin Friedrich), Brian Opitz (30. Baran Atmis), Baran Atmis, Eric Wiezorek, Marlon Kubisch, Anton Wuttke – Trainer: Horst Rödel – Trainer: David Cramer
Tore: 0:1 Jonas Zimmer (3.), 0:2 Brian Opitz (19.), 0:3 Justin Friedrich (29.), 0:4 Justin Friedrich (30.), 0:5 Anton Wuttke (31.), 0:6 Marlon Kubisch (40.), 0:7 Anton Wuttke (55.), 0:8 Jonas Zimmer (59.)

Attachment