#fsvc1 – Knappe Testspielniederlage

Im ersten äußerst kurzfristig vorverlegten Testspiel trafen unsere dezimierten C Junioren auf den sächsischen Landesligisten Budissa Bautzen. Doch gleich der erste Angriff zeigte, dass die Hilfe aus der C2 kraftvoll und gut funktioniert. Einen Flankenball von Kenny drückte der in der Mitte mitgelaufene Til Sprunk im Stile eines Torjägers über die Linie. Das schockte die Gäste sichtlich. Leider vergaßen unsere Jungs mal wieder das Toreschießen – 3 mal verfehlte Kenny allein vor Gästekeeper Max Hübner den zweiten Treffer. Ein Ballverlust im Vorwärtsgang eröffnete den Gästen nach 15 Minuten die erste Torchance, die Albert Drexler eiskalt nutzte und egalisierte. Spielerisch lief längst noch nciht alles rund, aber beide Seiten bemühten sich um geordneten Fußball, wobei unsere Gelb- Schwarzen deutlich dominanter wirkten. Ein missglückter Freistoß plus eine träumende Defensive sorgte für die Spielentscheidung. Nils Günther traf für Budissa in Minute 49 zur Führung, die trotz einiger Möglichkeiten durch Erik Nicklaus, Kevin Schulz und Josel Muschter bis zum Schlusspfiff hielt.

Attachment