Interview zum scharfesGELB Traditionsturnier

Vor der traditionellen Hallenturnierserie des FSV Glückauf Brieske/Senftenberg haben wir uns mit Präsident Herbert Tänzer unterhalten, der mit strahlenden Augen von der Turnierwoche erzählt und schon einen Ausblick auf den 19. Januar 2019 wirft.
Die Preise:
Block A – Vorverkauf 14,00 Euro – keine Tageskasse
Block B – Vorverkauf 10,00 Euro – keine Tageskasse
Block C – Vorverkauf 14,00 Euro – Tageskasse 16,00 Euro
oder noch schnell online zugreifen: Onlineshop TixForGigs
Herr Tänzer, zu Beginn eines jeden Jahres rollt in der Niederlausitzhalle wieder der Ball? Welcher logistische und planerische Aufwand steht bei diesen 9 Tagen an?
Meine Mitstreiter im Präsidium und unsere Geschäftsstelle sind schon seit über drei Monaten mit den Planungen, Verträgen, Absprachen und Abläufen beschäftigt. Neben dem regulären Tagesgeschäft unserer zahlreichen Mannschaften steht hier wieder eine Mammutaufgabe an, die nur dank zahlreicher ehrenamtlicher Helfer zu Stande kommt und auch eine Vielzahl von Partnern, die unseren Verein im Hintergrund unterstützen, sind notwendig, damit am 05. Januar das erste Turnier beginnen kann.
Neben dem großen Höhepunkt am 13. Januar hat Ihr Verein also wieder zahlreiche Punkte um dieses Turnier herum gebaut?
Unsere Nachwuchsabteilung präsentiert sich wieder in Ihren Einladungsturnieren, unsere Männer- und Frauenmannschaft haben sich jeweils neun namhafte Gegner eingeladen und laden gern alle Interessierten zu den Turnieren ein. Vom 08. bis 10. Januar ist auch wieder die REAL Madrid Fußballschule zu Gast und hat noch ein paar wenige Restplätze, so dass wir uns da über weitere Anmeldungen freuen. Im Grunde genommen ist mit dem Beginn am 05. Januar an jedem Tag ein Event, da auch die Stadtmeisterschaften im Freizeitfußball wieder zu Gast.
Kommen wir zum großen „scharfesGELB“ Traditionshallenturnier am 13. Januar. In den letzten Jahren waren zahlreiche Bundesligateams in Senftenberg zu Gast. Auf wen dürfen sich die Zuschauer in diesem Jahr freuen?
Wir haben länger überlegt, ob ein Turnier mit 8 Mannschaften ausreicht, da uns immer wieder Anfragen ereilen, dass Teams auch einmal in Senftenberg dabei sein wollen. Auch 2018 werden wir aber am gewohnten System mit zwei Vierergruppen festhalten und dürfen uns wieder über zwei neue Mannschaften freuen. In sehr guten und freundlichen Gesprächen konnten wir Olaf Thon, als Koordinator der Traditionsmannschaft Schalke 04, überzeugen mit seinen Knappen die Namensvetter aus dem Osten zu besuchen. Ebenfalls erstmalig ist die Nationalauswahl Irland in Senftenberg zu Gast, über die wir uns sehr freuen. Neben dem Team Allstar Bayern ist auch Titelverteidiger Dynamo Dresden wieder dabei. Union Berlin, der 1. FC Magdeburg, die Auswahl der tschechischen Nationalmannschaft und unsere Briesker Knappen, die in diesem Jahr mit einer verjüngten Traditionsauswahl an den Start geht und hoffentlich für eine Überraschung sorgen wird.
Das klingt wieder nach einem spannenden Teilnehmerfeld. Können Sie auch schon etwas zu Spielern sagen, die die Reise nach Senftenberg antreten?
Es ist immer schwer sich auf Spieler festzulegen, da immer etwas dazwischenkommen kann und dann eine kurzfristige Absage im Raum steht. Wir haben auf den aktuellen Mannschaftslisten bereits ein paar interessante Namen gesehen. So möchte die Nationalmannschaft Tschechien Tomas Ujfalusji (ehem. Hamburger SV und Juventus Turin) und Ivo Ulich (ehem. Mönchengladbach) mitbringen. Wenn man sich die Homepage der Schalker Traditionsmannschaft anschaut, dürfen wir sicher auch, dass ein oder andere bekannte Bundesligagesicht erwarten. In der Auswahl Bayern ist aktuell fest Thomas Ziemer eingeplant, der Marcus Feinbier mitbringen möchte und erstmalig ist auch Michael Sternkopf eingeplant. Viele interessante Namen, die wir aktuell einplanen.
In den letzten Jahren war die Halle ausverkauft und die Karten waren schnell vergriffen.
Dem kann ich nur zustimmen und habe aus unserer Geschäftsstelle immer die aktuellen Zahlen, so dass ich die fußballbegeisterten Zuschauer nur auf schnelles Entscheiden hinweisen kann. Eine Woche vor Weihnachten sind bereits knapp 50 % der verkauften Karten vergriffen und die Nachfrage für die Blöcke nimmt aktuell nicht ab. Wir freuen uns daher hoffentlich wieder auf eine volle Halle und haben in diesem Jahr auch wieder zwischen den Spielen interessante Dinge parat.
Können Sie uns schon mehr verraten?
In den Vorbereitungen befindet sich unsere große Tombola, die wieder schöne Preise beinhaltet. Es wird auch eine Showvorführung in Ausblick auf die Fightnight 2018 (Anm. d. Redaktion – muss leider ausfallen) geben und unsere Kleinsten aus dem G-Juniorenjahrgang sorgen mit dem Einlagenspiel wieder für tolle Stimmung. Für die Stimmung und damit komme ich zu den Männern am Mikrofon, sind in diesem Jahr neben Andreas Gröbe auch Ralf Jußen verantwortlich, über dessen Zusage wir uns sehr freuen.
Ein großes Programm, ein spannendes Turnier und wie wir hörten spielt auch Turbine Potsdam in diesem Jahr eine Rolle?
Durch den diesjährigen Pokalstifter von „scharfesGELB“ sind die Planungen weit vorangeschritten, dass dem Turnier zwei Spielerinnen von Turbine Potsdam beiwohnen und neben dem Ehrenanstoß auch für eine Autogrammstunde zur Verfügung stehen. Hier sind aber noch nicht alle Details geklärt, aber auch dies ist ein weiterer Farbtupfer ein Jahr vor unserem 100. Geburtstag.
Sie sprechen es an. Am 19. Januar 2019 wird der Verein 100 Jahre alt. Welche Planungen können Sie schon verraten?
Sehr viel, denn am Geburtstag wird im Jahr 2019 auch das Hallenturnier stattfinden. Wir möchten den Geburtstag nutzen um diesen Tag mit einem großen Turnier zu feiern, werden dazu auch versuchen die Mannschaften noch einmal zu verbessern und haben dazu schon erste Gespräche geführt. Bevor es aber 2019 wieder Traditionsturnier heißt, steht im September das Niederlausitzer Oktoberfest an, bei dem wir zünftig feiern wollen und alle Senftenberger und Feierwütige einladen mit uns die Maßkrüge zu stemmen.
Vielen Dank für das Gespräch.
Alle Termine auf der Homepage unter: Hallenturniere
Die Vorverkaufsstellen:
Sportspoint Senftenberg – Am Neumarkt 2-4, 01968 Senftenberg
Sportlerklause Rene Kaden – Briesker Straße 28, 01968 Senftenberg
Geschäftsstelle FSV „Glückauf“ – Elsterdamm 5, 01968 Brieske
Online auf TixForGigs

Attachment