#fsvd2 Kicker erreichen Pokalachtelfinale

Stadtderby am 03. 03. 18 Im Pokalachtachtelfinale der D-Junioren. Nachdem am Samstag die Vorrunde der Gruppe A in Elsterwerda gespielt wurde, steht nun fest, daß unsere D2 als Gruppenzweiter das Achtelfinale gegen den Senftenberger FC bestreitet.

Die Gruppenspiele gegen die Mädchen von Elsterwerda und gegen Mühlberg wurden über je 15 Minuten souverän gestaltet. Maßstab aber waren die Spiele gegen Züllsdorf und Lauchhammer. Im 2. Spiel gegen die SG Züllsdorf wurde unerklärlich nervös und hektisch gespielt. Trotzdem ergaben sich auch in diesem Spiel einige gute Chancen, die aber leider ungenutzt blieben, so dass am Ende ein 0 : 0 zu Buche stand.
Gegen den FSV Lauchhammer in der Anfangsphase ein ähnliches Spiel. Einfache Ballverluste im Mittelfeld ermöglichten den Lauchhammeranern über Ihre schnellen Aussenspieler immer wieder gefährliche Konter zu setzen. Aus einem solchen Konter resultierte dann auch das 0 : 1, welches am Ende der 15 Minuten auch nicht unverdient war. Damit war Lauchhammer Sieger des Turniers und steht wie wir im Achtelfinale.

Ergebnisse :
Brieske 5:0 Elsterwerda Mädchen
Züllsdorf 0:0 Brieske
Brieske 0:1 Lauchhammer
Mühlberg 0:2 Brieske

Aufstellung :
Kevin Schubert (TW), Erik Hampel (1 Tor), Kenny Tschage (1 Tor), Alessandro Pawlewitz, Anton Wuttke, Oskar Mittag, Markus Kralisch (1 Tor), Marlon Kubisch (3 Tore), Jonas Zimmer (1 Tor), Baran Atmis.

 

 

Attachment