#fsve3 – Gutes Spiel wird nicht belohnt

Für unsere Mannschaft begann das Spiel mit einem Rückstand in einem Spiel, in dem wir uns auf Augenhöhe mit Großräschen bewegten. Die zweite Halbzeit sollte für unsere Mannschaft besser werden und einige gute Chancen waren auch die Folge. Ein kleiner Fehler unserer Mannschaft wurde aber von den Gastgebern genutzt und es stand 2:0 für die SVG. Tim Grandke sorgte mit den 2:1 Anschlusstreffer für Hoffnungen auf einen Punktgewinn. Ein abgefälschter Distanzschuss, der passieren kann, glückte den Hausherren noch zum 3:1, so dass wir ohne Punkte aber, vor allem nach der Pause, mit einer guten Leistung abreisten.

Kader