#fsve2 mit Niederlage auf heimischem Rasen

 FSV Glückauf Brieske/Senftenberg E2 – Eintracht Ortrand 1:5 ( 1:2 )

Am 5. Spieltag empfing unsere E2 die Mannschaft von Eintracht Ortrand.
Nach den guten und zum Teil überzeugenden Spielen in den Vorwochen, wollten wir auch an diesem Wochenende die gute Form bestätigen. Allerdings wussten alle, dass es an diesem Tag nicht einfach werden wird, denn mit Ortrand kam eine gute Mannschaft zu uns und das sollte sich dann auch im Spiel zeigen.

Von Anfang an entwickelte sich eine schnelle und intensive Partie. Zwar konnten wir schon nach 3 Minuten in Führung gehen, aber leider gab uns diese Führung in keiner Zeit des Spiels Sicherheit. Nach einigem Hin- und Her, mit Chancen auf beiden Seiten, sollte Ortrand der glückliche Ausgleich und wenig später sogar der Führungstreffer gelingen. Die Jungs versuchten wirklich alles, die Partie in den Griff zu bekommen, aber zu oft landete der Pass oder das Dribbling in den Beinen des Gegners oder der Ball wurde zu oft zu leicht hergegeben.
So konnte Ortrand ein ums andere mal gefährlich vor unser Tor kommen, aber keinen weiteren Treffer markieren.

In der zweiten Halbzeit merkte man, dass die Jungs diese Partie noch mal drehen wollten und man sah auch einige gute Chancen und Gelegenheiten, aber an diesem Tag sollte es einfach nicht sein. Der Gegner seinerseits nutze seine Chancen fast perfekt und konnte so noch 3 Tore verbuchen. Am Ende war zwar der Willen der Mannschaft zu erkennen, aber an diesem Tag war der Gegner einfach besser und effektiver und so muss man festhalten, dass der Sieg für Ortrand verdient war.

Auch wenn wir diesmal verloren haben, werden wir jetzt nicht alles in Frage stellen und es versuchen, beim nächsten Mal einfach wieder besser zu machen.

Kopf hoch Kinder!!!

Aufstellung:
Joel Schuppan (TW), Marvin Wiese, Leo Franz, Jamie Fidelak, Jannes Dommaschk, Pepe Meyer (1 Tor), Yven Alsdorf, Oskar Blum, Jannis Stiller, Bruno Dettke