#fsve2 Auswärtsbegegnung für E2 siegreich

FC Bad Liebenwerda – FSV Glückauf Brieske/Senftenberg E2 – 3:8 ( 1:2 )

Am 4. Spieltag sind wir zum Punktspiel nach Bad Liebenwerda gefahren. Augrund dessen, das 4 Spieler an diesem Tag nicht zur Verfügung standen, wir nur einen Wechselspieler hatten und zudem kein TW und/oder Ersatz-TW zur Verfügung stand, mussten wir einiges umstellen.

Auch mit diesen Umstellungen hatten die Kids die Partie von Anfang an im Griff. Der Ball lief gut durch unsere Reihen und so sah das Spiel doch recht ordentlich aus. Mit schönem Direktspiel und guten Ballstafetten konnten wir uns immer näher ans Tor heran spielen, nur im Abschluss sollte noch ein wenig das Glück fehlen. Trotzdem konnten wir absolut verdient mit einer 2:1 in die Pause gehen und gleichzeitig merkte man, wie beim Gegner langsam die Kräfte weniger wurden.

In der zweiten Halbzeit drehten die Kids dann auf und nutzten den Kräfteverschleiß des Gegners. So spiegelte sich endlich ihre überlegene Spielweise auch in Toren wieder.
Auch wenn die Kids für knapp 5 Minuten einen kleinen „Durchhänger“ hatten, aus dem sie sich aber alle wieder bravourös befreiten, so konnten alle in der zweiten Halbzeit überzeugen und diese Auswärtsbegegnung mit einem 3:8 siegreich beenden! Allerdings merkte man zum Ende der Partie, dass nun auch bei unseren Spielern, aufgrund der wenigen Wechselmöglichkeiten, merklich die Kräfte schwanden und so konnten einige gute Gelegenheiten nicht ganz bis zum Ende ausgespielt werden.

Die Kids haben an diesem Tag wunderbar durchgehalten und so gut es geht versucht die Vorgaben der Trainer zu erfüllen.

Glückwunsch an das gesamte Team !!!

Aufstellung:
Jannis Stiller (TW+1 Tor), Pepe Meyer (TW+3 Tore), Leo Franz (2 Tore), Jamie Fidelak (1 Tor), Yven Alsdorf , Aurelio Muschter, Mira Tietz (1 Tor), Bruno Dettke